SSD

Datenrettung für SSD

Die Datenrettung von SSD (Solid State Drives) braucht Spezialwissen, um zu vermeiden, dass wichtige Datensätze endgültig verloren gehen. Ihre Daten sind bei unseren Datenrettungsfachleuten in den allerbesten Händen.

Kostenlose Analyse innerhalb von 4 Stunden:

Nutzen Sie den neuen Freeval Service:
Wir holen Ihren Datenträger ab und führen eine erste Analyse durch. Für Sie fallen dabei keine Kosten an.

SSD-Datenrettung für alle Hersteller und Modelle

Die SSD Datenrettungs-Experten von Ontrack retten Daten nicht nur bei SSD-Festplattenausfällen, sondern meistern auch jene technischen Herausforderungen, welche im Speziellen mit der SSD- und Flash-Technologie einhergehen.

Intel® PatriotMemory® STEC®
SanDisk® Samsung® PNY Technologies®
Western Digital® Micron® Crucial®
OCZ® Technology Kingston Technology® Transcend®
Toshiba® Seagate® Und viele mehr

Die enge Zusammenarbeit mit SSD-Herstellern und unser weltweit tätiges Forschungs- und Entwicklungsteam ermöglicht es Ontrack einzigartige Lösungen von SSD Festplatten Datenrettung für Unternehmen und Privatkunden bereitzustellen.

Falls Sie Ihren SSD Hersteller hier nicht entdecken, wenden Sie sich bitte direkt an unsere Mitarbeiter.

Wiederherstellen von SSD Daten

Ursachen für gelöschte und verlorene SSD Daten

Solid State Drives gelten als sicher, da Daten auf Flashspeicherchips und nicht auf Magnetbändern oder Platten abgespeichert werden. So lassen sich mögliche Daten-Verluste vermeiden, die mit mechanischen Problemen oder Hardwareschäden zusammenhängen. Verlorene Datensätze bei SSD-Festplatten entstehen vor allem durch Beschädigungen der Flashchips. Auch eine hohe Anzahl von Schreibvorgängen kann die Speicherzellenhaltbarkeit beeinträchtigen. Eine Rolle spielt dabei auch die Art der Datenspeicherung auf den Flashchips.

Typische SSD-Fehler:

  • Komponentenausfall: Flash Controller, NAND Speicherchip oder
  • Versorgungsregler
  • Beschädigung auf Grund von Überspannung & Stromausfall
  • Ausfall des Steuerungschips
  • Beschädigung der Flashzelle
  • Schäden an Verbindungen
  • Leiterplattenschäden
  • Firmware-Fehler oder korrupte Mapping-Table

SSD-Speichergeräte sind zudem anfällig für Datenverlust, der aufgrund von menschlichem Versagen, Viren, Katastrophenfällen oder Softwarefehlern auftreten können.

Die SSD-Datenrettung ist ein hochkomplexer Datenrettungsvorgang, ähnlich wie bei einer RAID-Recovery. Da Daten nicht sequenziell gespeichert werden, müssen unsere SSD-Datenretter die Daten erneut zuordnen. Unsere IT-Experten haben Spezialprogramme für eine umfassende und vor allem nachhaltige Datenrekonstruktion entwickelt, mit denen sich SSDs zuverlässig wiederherstellen lassen. Hierzu gehören neben der Dekodierung komplexer SSD-Datenstrukturen auch Fehler in Steuerungschips und andere spezifische Probleme von SSD (Solid State Drives). Insgesamt gesehen sind wir im Bereich SSD bestens gegen alle Formen von Datenverlust gerüstet.

SSD Festplatten wiederherstellen

Ontrack rettet mit einer sehr hohen Erfolgsquote Daten von sämtlichen SSD- und Flash-Medien. Bei Datenverlusten sollten Sie sich rasch mit einem projekterfahrenen IT-Datenretter wie Ontrack in Verbindung setzen. Wir holen Ihr Speichermedium in ganz Deutschland kostenlos ab. Nutzen Sie jetzt unsere kostenlose Experten-Hotline:

013 58 04 46

Datenrettung bei verschlüsselten SSD Platten

Jeder SSD-Speicherhersteller hat verschiedene Speichermodelle mit unterschiedlichen Verschlüsselungstechniken. Die Aussichten für eine erfolgreiche Datenrettung lassen sich oftmals erst nach der Datenträger-Analyse feststellen. Sollte sich herausstellen, dass der Datenträger verschlüsselt ist und eine SSD-Datenrettung nicht möglich ist, kann der Datenträger kostenlos wieder zurückgeschickt werden.

Sicherheit ist besonders wichtig für Individuen und Unternehmen. Dies mag der Grund dafür sein, dass SSD-Festplatten verschlüsselt sind. Bei Ontrack kommt für die Entschlüsselung der proprietäre “Decryption-On-The-Fly” Prozess zum Einsatz, um damit die Zeit, welche üblicherweise zur Datenwiederherstellung nötig wäre, deutlich zu reduzieren. Zur Entschlüsselung werden Userkey, Passwort oder Encryption-Software-Schlüssel benötigt. Die Ontrack Ingenieure arbeiten auch mit Chipherstellern zusammen, um für eine SSD-Datenrettung mehr Infos über spezielle Verschlüsselungsarten zu erhalten.

Soforthilfe bei einer gelöschten SSD Festplatte!

Bei SSD-Datenverlust kontaktieren Sie am besten gleich unsere Datenrettungsexperten. Wir beraten Sie ausführlich und finden die allerbeste Datenrettungslösung für Ihre Daten.

Datenrettungs-Software

Nutzen Sie unsere erfolgserprobte Datenrettungssoftware, wenn die Festplatte physikalisch in okay ist. Ontrack Easy Recovery rettet gelöschte Dateien und defekte Daten von lokalen/externen Festplatten (HDD/SSD), optischen und digitalen Speichermedien, iPods, Festplatten-Imagedateien und Mobiltelefonen, welche als Wechselspeicher verwendet werden. Testen Sie jetzt unser preisgekröntes Datenrettungs-Tool kostenlos!

Was ist SSD?

Ein Festplattenspeicher ohne bewegliche Bauteile auf Basis der digitalen Flash-Speichertechnologie wird als SSD bezeichnet. Übersetzt bedeutet Solid State Drive (SSD) nichts anderes als Festzustand-Laufwerk, gebräuchlicher ist der Fachbegriff Halbleiterlaufwerk. Da dieser Speichertyp gänzlich ohne Mechanik auskommt, ist er flotter und robuster als herkömmliche Hard-Drive-Discs (HDD) – und zudem vollkommen lautlos. Durch den niedrigeren Stromverbrauch fällt auch weniger Abwärme an, wodurch auch weniger Kühlleistung benötigt wird.