Virtuelle Server

Virtuelle Rettung von Daten

Ontrack rettet Daten, Dateien und Datensätze von sämtlichen virtuellen Systemen und Infrastrukturen: VMware vSphere Microsoft Hyper-V, Oracle VM VirtualBox und Citrix Xen Server und viele mehr. Rufen Sie jetzt kostenfrei und lassen Sie sich kompetent beraten.

Virtuelle Server Datenrettung Wien • Datenrettung & Datenmanagement

Virtuelle Datenrettung via RDR

Der Remote Data Recovery-Service von Ontrack ist eine der besten Datenrettungsmethoden zum Aufspüren und Wiederherstellen von Daten auf dem Volume eines Hostservers. Kontaktieren Sie jetzt unsere Datenrettungsexperten bei Datenverlusten auf virtuellen Maschinen und Servern. Wir finden die beste Datenrettungslösung für Ihre Daten.

013 58 04 46

Virtuelles Daten retten von allen Systemen

Die Virtualisierung führt zu hochkomplexen Hostsystemen. Tritt ein Datenverlust auf, ist für die Datenwiederherstellung ein Datenrettungsanbieter mit entsprechendem Knowhow und Erfahrung erforderlich. Unser IT-Spezialistenteam verfügt über eine breitgefächerte Palette an Datenrettungs-Tools, mit denen die verloren Daten Ihrer VMware binnen weniger Stunden im Labor oder per Fernzugriff (RDR) wiederhergestellt werden können.

Virtuelle Datenrettung alle Infrastrukturen: VMwareMicrosoft Hyper-V, Citrix und Linux XEN, Oracle VM, KVM (Kernel-based Virtual Machine)etc.
Virtuelle Datenrettung alle File Systeme: VMFS, NTFS, FAT, EXT3, HFS, etc.
Virtuelle Datenrettung alle Storages: VMware VSAN, etc.
Virtuelle Datenrettung alle Datei-Systeme: VMFS, NTFS, FAT (alle Versionen), Virtual Desktop Infrastructure
Virtuelle Datenrettung virtuelle Festplatten: VMDK, VHD, VHDX, Parallels HDD, QCOW und QCOW2 (vorwiegend in Linux genutzt)

Was kann man bei Datenverlust in virtuellen Infrastrukturen tun?

  • NIEMALS ein vorhandenes Backup auf die ursprüngliche Datenbasis zurücksichern. Nutzen Sie IMMER ein neues Volume.
  • Holen Sie sich notfalls frühzeitig professionelle Unterstützung von einem Datenretter.
  • Etablieren Sie die Datenwiederherstellung als festen Baustein Ihrer IT-Notfallplanung.
  • Eine Partnerschaft mit einem Datenexperten spart im Notfall kostbare Zeit.

Ontrack ist VMware® Partner

Ontrack ist das allererste Datenrettungsunternehmen, welches umfassende Wiederherstellungslösungen für virtuelle Infrastrukturen bietet. Ontrack ist eine langfristige Partnerschaft mit VMware eingegangen, um optimale Rahmenbedingungen für Datenrettungen bei VMware Systemen bieten zu können. Haben Sie verlorene Daten auf einem aktuellen VMware System? Dann sind wir Ihr kompetenter Servicepartner. Unsere IT-Datenretter arbeiten direkt mit VMware zusammen, um notfalls blitzschnell reagieren zu können.

Die schnellste Art für Hyper-V Datenrettung

Der Remote Data Recovery-Service von Ontrack ist eine der besten Methoden zur Identifikation und Wiederherstellung von Original-Daten auf dem Volume eines Hostservers. Kontaktieren Sie jetzt unsere Datenrettungsexperten bei allen Fällen von verlorenen Daten auf virtuellen Maschinen oder Servern. Wir finden die beste Rettungsvariante für Ihre Daten. Lesen Sie mehr zu VMware Datenrettung …

Virtuelle Datenrettungen – Häufige Ursachen für Datenverlust:

  • Reformattierter Datastore bei VMware
  • Unabsichtlich formatiertes RAID-Arrays
  • Korrupte VMFS Datastore Volumes oder Virtual Disk
  • Gelöschte Dateien auf VMFS oder in einer virtuellen Maschine
  • Gelöschte VMware vStorage VMFS Volumes
  • VMFS-Datei Systembeschädigung auf ESX-Server
  • Korruptes File-System
  • Traditionelle RAID & Hardware Fehler
  • Beschädigungen in VMDK oder Dateien (SQL, Exchange and Oracle)
Virtuelle Server Datenrettung Wien • Datenrettung & Datenmanagement

Virtuelle Daten retten: VMware, Hyper-V, Citrix Zen

Datenverlust auf VMware, Hyper-V, Citrix Zen

  • Korrumpiertes NTFS Volume
  • Beschädigte Virtuelle Festplatte (VHDs)
  • Gelöschte VHDs
  • Fehlerhaftes RAID-System und andere Probleme und Ausfälle in Bezug auf Hardware
  • Versehentliches Löschen von Daten

Einige Administratoren virtualisierter Computersysteme verlassen sich auf „Thin Provisioning“ oder andere Datenreduzierungstechnologien. Bei Bedarf nimmt die Größe virtueller Laufwerksdateien zu. Wenn es nun auf einem Hostserver zu einem Datenverlust kommt, können andere Dateien größer werden und verlorene Original-Daten überschreiben.

Der Prozess der virtuellen Datenrettung

Schritt 1 Identifizierung des Ziel-LUNs bzw. iSCSI* LUNs, Low-Level RAID Verifizierung auf dem Storage Block Level
Schritt 2 Datastore Volume System wird indiziert und getestet, um die Integrität des Meta-Data-to-Data Stream zu prüfen
Schritt 3 Guest File System & Inhalte werden geprüft
Schritt 4 Dateiliste aller wiederherstellbaren Daten wird fertiggestellt

*iSCSI LUNs sind abhängig vom internen File System des SANs um die Daten zu managen. Ein Datenverlust innerhalb eines solchen Storage Typs benötigt möglicherweise Zugang zu dem SAN Volume, auf dem die iSCSI Dateien gespeicher sind.

Hinweis: Wenn Dateien in virtuellen Umgebungen betroffen sind, sollten Sie das Datastore-Volume des Hostservers nicht mehr verwenden und alles genau überprüfen, bevor Sie entsprechende Maßnahmen ergreifen. Sie können sich z.B. an Ontrack wenden und mit einem  unserer Datenrettungsexperten sprechen. Wenn Sie das Datastore-Volume eines virtuellen Hostservers nach dem Eintritt eines Datenverlustes weiterhin nutzen, kann es passieren, dass Daten überschrieben werden.

Virtueller Datenverlust – reale Datenrettung

  • Gelöschte oder fehlende virtuelle Maschine/VMDK
  • Korrupte VMFS Metadaten oder unzugänglicher Datastore
  • Mechanische Fehler und RAID/Storage Probleme
  • Korruption in dem Gast OS

In unseren Webinaren zur Thematik „Virtueller Datenverlust – reale Datenrettung“ erfahren Sie alles zum richtigen Umgang mit virtuellen Umgebungen: Wie kann ein Datenverlust in virtuellen Systemen entstehen und welche Schwachstellen existieren dabei bzw. welche Präventionsmaßnahmen sollte man treffen und was sollte man tun, wenn ein Datenverlust eintritt.

Virtuelle Server Datenrettung Wien • Datenrettung & Datenmanagement

Wie rasch benötigen Sie Ihre Daten?

m optimal auf Kundenbedürfnisse eingehen zu können, bietet Ontrack für jede Datenrettungsanfrage die passende Gesamtlösung. Mit unseren unterschiedlichen Servicelevels können Sie entscheiden, wie rasch wir Ihre Daten retten – im Bedarfsfall rund um die Uhr.

7-10 Werktage

Hochprofessionelle Bearbeitung der Dateien durch erfahrene Datenretter in Reinraumlabors während unserer normalen Geschäftszeiten (9.00 bis 17.00 Uhr).

2-5 Werktage

Für Datenrettungsfälle, die sehr flott bearbeitet werden müssen. Die Bearbeitung der Speichermedien erfolgt sofort nach Erhalt von 08.00 bis 18.00 Uhr – auch samstags.

24h Service

Für besonders kritische Datenverlustfälle gilt die höchste Prioritätsstufe in Bezug auf die Datenbearbeitung in Reinraumlabors. Rund um die Uhr arbeiten unsere renommierten Datenexperten an der Data File Recovery Ihrer Medien.

Weitere Vorteile

  1. Labor und Reinraum

    Wir bieten Ihnen unterschiedliche Data-Recovery Services, um allen Kundenansprüchen optimal gerecht zu werden – von der RAID Recovery, der Unterstützung von NAS- und SAN-Systemen bis hin zur hochprofessionellen Rettung von Cloud-Daten und virtueller Infrastrukturen. Ebenso ist Ontrack der führende IT-Datenretter für alle privaten Kunden: für die Sofortrettung von unvergesslichen Urlaubserinnerungen wie Digitalfotos bzw. Videos arbeiten wir fortlaufend an der Weiterentwicklung unserer Flash-Medien Recovery.

  2. Remote Data Recovery

    Ontrack Remote Data Recovery ist die schnellste Möglichkeit, wieder auf Ihre Daten zuzugreifen. Die patentierte RDR ist besonders zu empfehlen bei NAS Datenrettung und Servern, da sie eine besonders schnelle und für die Kunden bequeme Möglichkeit zur Ferndatenrettung über eine gesicherte Internet-Verbindung bietet. Die RDR ist bei allen Fällen von verlorenen Daten möglich, bei denen die Hardware nicht beschädigt ist. Datenrettung in wenigen Stunden ist möglich, da kein Ausbau und Versand der Medien nötig ist.

  3. Vor-Ort-Service

    Bei besonders kritischen Daten und Datenträgern, die nicht das Unternehmen verlassen dürfen, bietet Ontrack den vor-Ort-Service an. Unsere Experten kommen zu Ihnen ins Unternehmen und bearbeiten Ihre Daten direkt vor Ort mit den professionellen Tools zur Rettung gelöschter Daten. Sie sparen Zeit, da die Medien nicht verschickt werden müssen.

Datenwiederherstellung aus VMware VSAN Storages

Bei einer Datenrettung aus VMware VSAN Storages kommt noch eine Ebene hinzu: Bei einem VSAN-Systeme werden Dateien oder Applikationen, die in virtuellen Maschinen gespeichert wurden, in einem geclusterten Shared Storage Datastore zusammengefasst. Um aus VSAN Storages Daten, Dateien, Datensätze und virtuelle Maschinen wiederherstellen zu können haben wir ganz besondere Software-Tools entwickelt. Damit können die Descriptions und Log-Files gefunden werden, welche zur Daten-Identifizierung, Daten-Zusammensetzung und Daten-Wiederherstellung notwendig sind. Dadurch ist es uns möglich, Infos darüber zu erhalten, inwieweit die virtuellen Maschinen im Datastore von VSAN gespeichert und auf den betroffenen Platten verteilt sind.

Wenn in virtuellen Geräten Datenverluste vorliegen, ist für die Datenwiederherstellung ein erfahrener Datenforensiker mit entsprechendem Spezialknowhow notwendig. Zu Systemausfällen kann es in virtuellen Umgebungen auf der Speicherebene, der Datei-Systemebene des Hostservers oder in der Laufwerks-Datei kommen. Teilweise fallen sogar alle Komponenten zur selben Zeit aus. Wenden Sie sich bitte in jedem Fall von Datenverlust umgehend an unsere Datenrettungsexperten. Ein rasche Reaktion ist in meistens unabdingbar, um die Daten-Ausfallzeiten zu minimieren.